Be Yourself Yoga – wie du Kraft, Seele und Glück in dein Leben bringst

Die richtige Yogamatte ist nicht leicht zu finden. Dabei ist sie so wichtig!

Täglich krabbeln unsere Füße auf ihr herum, unsere Finger drücken sich in sie hinein und der Kopf wird schwer auf ihr abgelegt. Eine gute Yogamatte ist essentiell, denn die Praxis macht ungleich mehr Spaß, wenn man die richtige Matte entdeckt hat.

Für jeden Anfänger ist es ein Meilenstein, wenn die erste Matte gekauft wird. Ich erinnere mich noch ziemlich gut, wie ich damals vor der ersten Entscheidung stand. Nun stapeln sich hier ganz schön viele Matten, je nach Lust & Laune – und doch gibt es ziemliche Unterschiede.

Read More

Welche – ist die richtige Yoga Matte für dich?

Die richtige Yogamatte ist nicht leicht zu finden. Dabei ist sie so wichtig!

Täglich krabbeln unsere Füße auf ihr herum, unsere Finger drücken sich in sie hinein und der Kopf wird schwer auf ihr abgelegt. Eine gute Yogamatte ist essentiell, denn die Praxis macht ungleich mehr Spaß, wenn man die richtige Matte entdeckt hat.

Für jeden Anfänger ist es ein Meilenstein, wenn die erste Matte gekauft wird. Ich erinnere mich noch ziemlich gut, wie ich damals vor der ersten Entscheidung stand. Nun stapeln sich hier ganz schön viele Matten, je nach Lust & Laune – und doch gibt es ziemliche Unterschiede.

Read More

Herzlich Willkommen 2017

Ich hoffe, ihr hattet alle einen super Start ins neue Jahr! Spannend wird es 2017.

Das steht schon mal fest. Das war es das letzte Jahr schon, ein wirklich aufregendes Jahr mit vielen Abenteuern.

Ich habe viel über mich selbst gelernt, bin über Grenzen gegangen, über mich hinausgewachsen

und habe natürlich auch einige Fehler gemacht.

Read More

Yoga, Mantras und Tanzen

as bedeutet Bhakti? „Hingabe“ und ich habe mich hingegeben, ohne genau zu wissen,

was eigentlich genau auf mich zu kommt.

Ich bin einfach in eine neue Welt eingetaucht und habe mich völlig neuen Erfahrungen göffnet.

Mit sehr viel Spaß, Berührt-sein, singen, lachen, tanzen und Yoga.

Read More

Yoga am Morgen

MORGENSTUND HAT GOLD IM MUND….Wer kennt diesen Ausspruch nicht? Tatsache ist jedoch:
wenn der Wecker morgens klingelt, springen nur wenige von uns freudestrahlend aus den Federn.

Wenn wir aber regelmäßig den Tag mit Yoga und Meditation anfangen,

wird es immer leichter, morgens aufzustehen und den Tag gutgelaunt und energiegeladen zu beginnen.

Überwinde dich und probiere es einmal aus. Am besten ist es, sich anzugewöhnen,

den Wecker 20 Minuten früher zu stellen.

Dann hast du genug Zeit für dein kleines Morgenritual.

Hinterher wirst du stolz und dankbar dafür sein.

Es reichen bereits ein paar Minuten aus, um entspannt – gedehnt – hellwach u

nd ausgeglichen in den Tag zu starten.

Der Yoga Tag beginnt bereits am Abend vorher.

Versuche vor dem Einschlafen, positive Eindrücke in den Schlaf mitzunehmen.

Das ist heutzutage gar nicht so einfach. Fast unbemerkt sind wie von E-Mails, Social Media,

Filme mit Gewaltinhalt oder Surfen im Internet geprägt.

Read More

Loslassen…Dankbarkeit…Glück

Du glaubst alles hat schön seine Ordnung und auf einmal kommt alles anders.
Das Leben teilt Dir Schläge aus und lässt Dich entmutigt, wütend und frustriert zurück. Es weckt ein Gefühl, als würden alle Pfeile und Bögen des Lebens auf Dich gerichtet sein und lässt ein Gefühl des Misserfolgs und der Niederlage entstehen. …

Read More

Wohlfühlen im Winter

Der Winter steht vor der Tür und wir wollen uns wohlfühlen!

Früher habe ich mir darüber nicht so viele Gedanken gemacht.

Seit ein paar Jahren jedoch, richte ich mich ein wenig nach den Jahreszeiten aus.

Und das bekommt mir richtig gut.

Oft fällt es uns schwerer, im Winter zu bewegen, richtig in Schwung zu kommen, wir fühlen uns manchmal unwohl, frieren und die frühe Dunkelheit ist dann ab Februar auch nicht mehr so toll.

Read More

ENJOY 2016

Hast du dir schon einmal Gedanken über das kommende Jahr 2016 gemacht?

Wie soll es für dich sein?

Sind wir doch einmal ehrlich, in jungen Jahren machen wir uns über das Thema Lebensfreude- oder Lebensqualität nicht so viele Gedanken. Aber mit zunehmendem Alter wird mir persönlich meine *Lebenszeit* bewußter.

Nicht, dass ich mit meinem Alter oder dem Leben hadere – nein – es geht vielmehr um achtsame Bewußtheit.

Denn das Leben ist so unendlich kostbar…

Read More

Yin Yoga – deep relaxion

Im Yin Yoga geht es vor allem darum, in die Stellungen hinein zu entspannen

und den Atem frei fließen zu lassen, um auf diese Weise zu innerer Ruhe zu kommen

und unterschwellige Spannungen in den inneren Organen und Muskelpartien loszulassen.

Yin Yoga eignet sich damit besonders als Ausgleich zu eher bewegungsorientierten

Viniyasa Praktiken, um tiefe Selbstwahrnehmung und Entspannung zu erfahren.

Read More